Ich bin 6-fache “Tante”

Donnerstag, 25. Oktober 2012

Hallo ihr Lieben,

puh…eine anstrengende Woche liegt hinter mir. Ich hatte mir extra Urlaub genommen um die Nächte bei meiner Freundin zu verbringen, denn ein aufregendes Ereignis stand bevor. Und am Mittwoch war es dann endlich soweit. Aber bevor ich weiterer erzähle, zeige ich euch, was uns so lange wach gehalten hat:
Nämlich diese 6 kleinen Zwerge :)
Putzig die Kleinen oder?


Nachdem die Hundemama Shari die Nacht von Dienstag auf Mittwoch bei mir auf dem Sofa verbrachte und anscheinend schon Vorwehen hatte (ohne Pause war sie am Hecheln und wusste gar nicht genau, wie sie sich hinlegen sollte), ging es um kurz vor 5 Uhr los. Noch einmal schnell mit ihr nach draußen zum Pipi machen, zurück im Haus ab aufs Sofa (Wurfkiste? Was ist das denn? Die ist ja total doof, Sofa ist viiiiel besser und bequemer) und da begangen auch schon die Presswehen. Allerdings dauerte es dann doch noch ca 3 Stunden bis der erste Welpe das Licht der Welt erblickte. DSCI0707
Eifrig wurde geschlabbert und begutachtet, aber als das erste Fiepen ertönte bekam Shari doch etwas Panik und versteckte sich schleunigst hinter mir. Ist ja auch erschreckend, erst hat man Schmerzen, dann fluppt dahinten etwas raus und dann fängt es auch noch an zu quietschen…kann ja nicht normal sein Zwinkerndes Smiley
Daraufhin bugsierten wir den Welpen samt Mami in die Wurfkiste, die Angst war verflogen und alle erstmal glücklich. Der zweite Welpe ließ sich ebensolange Zeit wie der erste und um kurz nach 11 Uhr Vormittags kam zu unserer Überraschung ein kleiner “Hulk” zur Welt:
DSCI0711 - Kopie
Giftgrün war der Kleine durch das Fruchtwasser, ziemlicher Schock zuerst. Aber nachdem die Tierärztin uns telefonisch beruhigt hat, dass sowas passiert, wenn die “Früchte überreif sind”, mussten wir herzhaft über unseren “Hulk” lachen.
Nr. 3, 4 und 5 ließen jedoch nicht lange auf sich warten. Um 11.46 Uhr , 12.05 Uhr und 12. 16 Uhr kamen drei gesunde Mädchen zur Welt. Leider hat der Akku meiner Kamera nach dem vierten schlapp gemacht. Trauriges Smiley
DSCI0719
Ziemliche Sauerei Smiley mit geffnetem Mund
Da wir nicht wussten, wieviele Welpen sich noch im Bauch versteckten, schaute kurz die TÄ bei uns vorbei. Währenddessen wollte gegen 13 Uhr Nr. 6 auch raus und frische Luft schnuppern. Doch die TÄ konnte feststellen, dass mindestens noch ein weiteres drin sei und somit mussten wir weiterhin abwarten. Leider zog sich alles sehr in die Länge, die Wehen ließen bei Shari nach und es passierte die ganze Nacht durch nichts. Ich war zu dem Zeitpunkt aber wieder bei mir zuhause, da ich dringend ne Mütze Schlaf brauchte so nach 36 Stunden wachsein. Am Donnerstag morgen rief mich meine Freundin an, dass bei Shari jetzt ein Not-Kaiserschnitt gemacht wird, da der 7. Welpe leider wohl schon längere Zeit nicht mehr lebte und quer vorm Ausgang lag. Trauriges Smiley
Die OP hat sie zum Glück gut überstanden und konnte Nachmittags wieder zu ihren Babys. Gestern konnte ich dann wieder einige Fotos und Videos von der glücklichen Hundemami machen. Alles verläuft soweit sehr gut. Die 3 Weibchen und 3 Männchen sind fit (“Hulk” ist sogar noch immer etwas grünlich) und Shari hat sich super in ihre neue Mutterrolle eingelebt.
DSCI0730 DSCI0732 DSCI0733 DSCI0734 DSCI0724

So, ich hoffe ich komme in nächster Zeit auch mal wieder zum Lesen und Rezensieren, denn irgendwie hat sich in den letzten Wochen leider nicht viel getan auf meinem Blog. Und dabei stehen noch 7 Rezensionen aus… Etwa ich?

Heute oder morgen folgt noch ein kleiner Bericht über ein Wanderbuchpaket von Lovelybooks das mich am Donnerstag erreicht hat . Und ich werde euch auf jeden Fall noch weitere Fotos von den Welpen in den nächsten Wochen präsentieren. Dürft euch auf “omg sind die süüüüüß” – Geschrei gefasst machen Smiley mit geffnetem Mund

Liebe Grüße,
Dina

[Neuzugänge] Bücherflohmarkt

Donnerstag, 11. Oktober 2012

Hallo ihr Lieben, 

bei uns im Dorf gibt es während der Herbstferien einen Bücherflohmarkt in der örtlichen Bücherrei. Dort kann man sich nach Lust und Laune Bücher aussuchen und für 1€ pro Kilo mit nach Hause nehmen! *jubel*
Die meisten sind allerdings schon recht "alte Schinken" und sehen auch dementsprechend aus. Aber es gibt auch sogar noch eingeschweißte Exemplare. Ich hab diesmal 7 kg Bücher geholt...




Die einzelnen Bücher im Detail:

Auf den Spuren versunkener Reiche - Glanz und Rätsel großer Kulturen



Das ägyptische Amulett - William Dietrich
Auf der Jagd nach dem Schatz der Pharaonen Paris, 1798: Alles beginnt mit einem Kartenspiel, bei dem der amerikanische Abenteurer Ethan Gage ein altes ägyptisches Amulett gewinnt. Doch dieses bringt dem neuen Besitzer nicht viel Segen. Unschuldig des Mordes bezichtigt, bleibt Ethan nur die Flucht. Er schließt sich Napoleons Ägyptenfeldzug an. Doch im Land der Pharaonen erwarten ihn große Gefahren.

Ich bin dann mal weg: Meine Reise auf dem Jakobsweg - Hape Kerkeling
Hape Kerkeling, Deutschlands vielseitigster TV-Entertainer, lief zu Fuß zum Grab des heiligen Jakob – über 600 Kilometer durch Spanien bis nach Santiago de Compostela – und erlebte die reinigende Kraft der Pilgerreise. Ein außergewöhnliches Buch voller Witz, Weisheit und Wärme, ein ehrlicher Bericht über die Suche nach Gott und sich selbst und den unschätzbaren Wert des Wanderns.

Jurassic Park - Michael Chrichton
Einem Team von ehrgeizigen Wissenschaftlern um den Milliardär John Hammond ist Sensationelles gelungen: Aus konservierter DNA haben sie 15 Saurierarten neu gezüchtet. Die Tiere sollen die Hauptattraktion in einem Freizeitpark auf einer Insel vor Costa Ricas Küste sein. Doch als ein Team von Paläontologen den Park vor der Eröffnung inspiziert, kommt es zur Katastrophe. Die Sicherheitszäune versagen und plötzlich bewegen sich die gefährlichen Echsen frei über die Insel. Menschen und Saurier liefern sich einen Kampf, den nur eine Art überleben kann …


Wie ein einziger Tag - Nicholas Sparks

Nach 14 Jahren der Trennung trifft Noah seine Jugendliebe Allie wieder, und beide erkennen, daß ihre Liebe nichts von der früheren Kraft eingebüßt hat. Jedoch trennt sie noch immer die alte gesellschaftliche Kluft, denn Allie stammt aus einer angesehenen Familie und Noah aus armen Verhältnissen. Außerdem ist Allie inzwischen mit Lon, einem erfolgreichen Anwalt, verlobt. Sie steht vor einer schweren Entscheidung: Soll sie der Stimme der Vernunft oder der ihres Herzens folgen?



Zeit im Wind - Nicholas Sparks

Dass der siebzehnjährige College-Student Landon Carter ausgerechnet die Tochter des bei allen Schülern verhassten Reverend Sullivan zum alljährlichen College-Ball ausführt, ist zunächst nur ein peinlicher Zufall. Doch dann kommt alles anders, und Landon verliebt sich in das Mädchen, das er bisher als braves, langweiliges Mauerblümchen betrachtet hatte. Als Jamie ihm kurz darauf ihr lang gehütetes, schreckliches Geheimnis anvertraut, ist Landon bereit, alles für sie zu tun.



Rettet dem Dativ - noch mehr Hörsaalbänke zweckentfremdet - Torsten Capelle



Warum der Toast immer auf die Butterseite fällt und auch sonst alles schief geht - Richard Robinson

„Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen.“ Murphys Gesetz bestimmt unser Leben, ob es uns passt oder nicht. Der Toast fällt immer auf die Butterseite; wenn wir unter Zeitdruck auf den Bus warten, kommt garantiert erst eine halbe Stunde keiner, dann aber gleich drei hintereinander; und kurz vor einem lebenswichtigen Date sprießt mit Sicherheit ein Pickel auf unserer Nase. Gibt es für diese Phänomene rationale Erklärungen? Wie so oft, liegt die Wahrheit im Auge des Betrachters: Wir denken, die Welt habe sich gegen uns verschworen, dabei kann die Welt gar nichts dafür. Was in Wahrheit vorgeht, wenn Murphys Gesetz wieder einmal zuschlägt, das erklärt Richard Robinson auf einzigartig anschauliche und witzige Weise.

Blasse Engel - Rosslund / Hellström
Ein Geiseldrama in der Leichenhalle des Krankenhauses Süd in Stockholm endet tödlich. Für Kommissar Ewert Grens umso tragischer, denn der Tote war nicht nur sein bester Freund, sondern auch ein allseits bekannter und beliebter Polizist. Warum hat die junge Geiselnehmerin ausgerechnet ihn erschossen? Woher kannte sie ihn? Und warum hasste sie ihn so sehr?

Geschöpfe der Nacht - Dean Koontz
Christopher Snow unterscheidet sich von allen anderen Bewohnern von Moonlight Bay, denn Christopher Snow hat sich damit abgefunden, daß er an einer genetischen Krankheit leidet, die nur 1000 Menschen in Amerika haben und aufgrund derer er sich Licht nur in begrenztem Maße aussetzten darf. Sein Leben befaßt sich mit den faszinierenden Ritualen, die jeder, der gezwungen ist, in Dunkelheit zu leben, vollzieht. Nur in der Nacht ist er wirklich frei. Eines Nachts wird er Zeuge eines Mordes -- ein Mord, den nur er lösen kann.

Die Anstalt - John Katzenbach
Das Böse. Das Grauen. Die Klinik. Vor zwanzig Jahren, als junger Mann, ist Francis Petrel gegen seinen Willen in eine psychiatrische Klinik eingewiesen worden. Mehrere Jahre hat er dort zugebracht – bis die Anstalt nach einer Mordserie geschlossen wurde. Noch immer hört Francis Stimmen, nimmt Medikamente. Die Erinnerung an die traumatischen Geschehnisse von damals ängstigt ihn, und er beginnt aufzuschreiben, was er erlebt hat – mit Bleistift, auf den Wänden seiner Wohnung. Wer war der mysteriöse »Engel des Todes«, der damals sein Unwesen trieb? Gibt es ihn überhaupt? Oder existiert er nur in Francis’ Schreckensphantasien?


Belladonna - Karin Slaughter

Sara Linton, Kinderärztin im Krankenhaus des verschlafenen Heartsdale und bei Bedarf auch Gerichtspathologin, findet in einer Restauranttoilette die schwer verletzte Sybil Adams mit zwei tiefen gekreuzten Schnitten im Bauch. Alle Versuche, die beliebte Collegeprofessorin zu retten, sind vergebens. Bei der Autopsie muss Sara feststellen, dass Sybil auf grauenhafte Weise misshandelt wurde. Dass das Opfer blind und damit fast wehrlos war, macht die Tat noch entsetzlicher …

Das Syndikat der Spinne - Andreas Franz
An einem heißen Juniwochenende werden in einer Frankfurter Wohnung die unbekleideten Leichen von Andreas Wiesner und der Edelprostituierten Irina gefunden. Offenbar hatte Wiesner erst seine Geliebte und dann sich selbst durch Kopfschuss umgebracht. Doch Kommissarin Julia Durant zweifelt an dieser Version des Tathergangs. Sie nimmt die Ermittlungen auf und gerät bald in den Dschungel des organisierten Verbrechens.

[Auslosung] 100 - Leser - Gewinnspiel

Freitag, 5. Oktober 2012

Hallo ihr Lieben,

mein Gewinnspiel ist beendet und ihr wartet sicherlich schon ganz gespannt auf die Auslosung. Deswegen will ich euch nicht länger warten lassen. 
Insgesamt haben 27 liebe Menschen teilgenommen und ihre bisherigen Highlights in diesem Jahr mitgeteilt. An dieser Stelle ein großes Danke für´s Mitmachen. 

Ich hab per random.org ausgelost und Kommentar Nr. 5 hats getroffen. 



Das Wunschbuch geht also an Amelie von Anonymous Bookaholic!

★ Herzlichen Glückwunsch! ★


Ich bin schon gespannt, welches Buch Amelie sich aussuchen wird. :)


Liebe Grüße, 
Dina