[Neuzugänge] Es ist daaaa!

Mittwoch, 26. September 2012


Endlich, endlich ist es soweit. Der neue Thriller "Abgeschnitten" von Sebastian Fitzek und Michael Tsokos ist heute erschienen. Und auch direkt heute morgen in meinem Briefkasten gelandet! :)

Nach der beeindruckenden Leseprobe konnte ich es gar nicht mehr abwarten und hab natürlich schon direkt weitergelesen.
Kleiner Tipp an alle Leser: Betrachtet das Cover mal etwas genauer...vor allem die rechte untere Ecke... ;)





Noch mehr neue Bücher in meinem Regal:


Alice ist Single. Alice lebt unter Date-Idioten, Fitness-Versagern, überforderten Karrierefrauen, gemeinen Müttern und anderen Wahnsinnigen. Und keiner versteht Alice. Bis sie im Internet Alex kennen lernt. Von dem kauft sie gebraucht ein Single-Kochbuch. Damit das nicht so peinlich ist, schreibt sie in die Bestellung: "Ist nicht für mich!". Daraufhin setzt ein reger Mail-Verkehr ein ...






Eve kann ihr Glück nicht fassen: Ein traumhaft schönes Apartment im angesagtesten Viertel New Yorks, und noch dazu spottbillig. Wo ist der Haken? Der Haken heißt Donald, ist permanent schlecht gelaunt und – tot. Der Geist eines erfolglosen Dichters geht Eve schwer auf die Nerven und zwingt sie, seine miesen Texte aufzuschreiben, damit die Welt endlich sieht, dass er zu Unrecht erfolglos war. Noch dazu mischt er sich in ihr (Liebes-)Leben ein – und seine Dating- Tipps sind leider mindestens so schlecht wie seine Gedichte. Blöd für Eve, lustig für die Leserin!

[Rezension] Adrenalin - Michael Robotham

Donnerstag, 20. September 2012



Titel: Adrenalin
Autor: Michael Robotham
Verlag: Goldmann
erschienen am: 21. Juni 2011
Seitenzahl: 446
Preis: 9,99€
ISBN: 978-3-442-47671-8 

Inhalt:
"Joe O’Loughlin gerät in die Fänge eines Psychokillers
Eine junge Krankenschwester wird grausam ermordet aufgefunden. Als die Polizei den renommierten Psychotherapeuten Joe O’Loughlin um Hilfe bei den Ermittlungen bittet, beschleicht diesen schon bald ein böser Verdacht: Die Verletzungen des Mordopfers stimmen in erschreckender Weise mit den Gewaltphantasien seines Patienten Moran überein. Joe ahnt nicht, dass er Gefahr läuft, in eine heimtückische Falle zu geraten – und dass nicht nur sein eigenes Leben an einem seidenen Faden hängt …"


~Glaube nicht daran, was du zu sehen glaubst~

Wo hat sich Joe O´Loughlin die ganze Zeit vor mir versteckt? Zum Glück hab ich ihn gefunden. Denn dieser Psychothriller ist nur der Auftakt einer vielversprechenden Serie mit dem sympathischen Psychologen. Ein wenig erinnert er mich an David Hunter von Simon Beckett. Denn auch Joe läuft mit ausgebreiteten Armen auf jedes Problem zu und trifft auch das noch so kleinste Fettnäpfchen zielgenau. Behält dabei jedoch immer seinen Humor und hat mich oft herzhaft zum Lachen gebracht. 

Der Leser erfährt viel über die menschliche Psyche und erkennt vielleicht einige Dinge bei sich selbst wieder. Vor allem die Schlussfolgerungen, die Joe O´Loughlin aus den unbedeutendsten Sachen zieht, haben mich fasziniert. 
Vordergründig geht es allerdings um das Spiel, dass der Autor mit dem Leser treibt. Schon nach kurzer Zeit glaubt man zu wissen, wer der Mörder ist, wird jedoch (und das nicht nur einmal) des Besseren belehrt. Auch die Tatsache, dass alle Beweise der Mordermittlungen auf Joe hindeuten und er eigentlich weiß dass er niemals einen Mord begangen hat, aber dann doch schnell an sich selber und seinen Erinnerungen zweifelt, zeigen dem Leser, wie schnell man Gefahr läuft sich selber nicht mehr über den Weg zu trauen. 

Alles in Allem ein Psychothriller den ich mit gutem Gewissen weiterempfehlen kann. Der zweite Teil der Reihe (Amnesie) liegt schon auf meinem Nachttisch!

[photo-a-day] #19 - underneath

Mittwoch, 19. September 2012



Büro auf der Arbeit mal aus einem anderen Blickwinkel.

[photo-a-day] #18 - price

Dienstag, 18. September 2012


Na, wer erkennt das Buch? :)



[photo-a-day] #17 - in my fridge

Montag, 17. September 2012


[photo-a-day] #16 - strange

Sonntag, 16. September 2012



Sowas sieht man neben der Autobahn stehen...Sachen gibts... :)

[photo-a-day] #15 - first thing you see

Samstag, 15. September 2012


Erster Blick von der Terassentür nach draußen während meines Urlaubs! 

[photo-a-day ] #14 - favourite

Freitag, 14. September 2012



Seh sich einer diese FARBE von dem Auto an! *love it*


Ab in den Urlaub...

Donnerstag, 13. September 2012


Hallo ihr Lieben,

ich gönne mir bis Montag einen kleinen Kurzurlaub. Den hab ich dringend nötig. 
Ein paar Bücher dürfen im Gepäck aber natürlich auch nicht fehlen. Mit dabei sind:


Bin gespannt, wieviele ich davon schaffe zu lesen. ;)
Allerdings habe ich mir auch vorgenommen meine ausstehenden Rezensionen zu schreiben. 
Und natürlich ausgiebig zu shoppen!

Die Beiträge für "photo-a-day" gibts dann leider erst rückwirkend nächste Woche zu sehen. 

Ich wünsche euch schonmal ein schönes Wochenende! Wir sehen/lesen uns am Dienstag wieder.

Liebe Grüße, 
Dina



[photo-a-day] #13 - table


Küchentisch ;)

[photo-a-day] #12 - together

Mittwoch, 12. September 2012



[photo-a-day] #11 - hero

Dienstag, 11. September 2012


Mein Held der Kindheit - Donald Duck! :)


[photo-a-day] #10 - black+white

Montag, 10. September 2012

[photo-a-day] #9 - something you do most weekends

Sonntag, 9. September 2012


Mit dem Hund einer Freundin kuscheln (zwar nicht jedes Wochenende, aber hin und wieder mal)

[photo-a-day] #8 - at night

Samstag, 8. September 2012

Ok, heute schummel ich mal. Die beiden Bilder sind von letzter Woche. 
Gewitter. 
Ansonsten hätte ich heute nur ein schwarzes Foto posten können. Noch nicht mal der Mond lässt sich hier blicken :(

 

[photo-a-day] #7 - natural

Freitag, 7. September 2012



[photo-a-day] #6 - every day


Kaffee. Jeden Tag. Zu jeder Uhrzeit. 

(Leider einen Tag verspätet, gestern Abend ging irgendwie gar nichts mehr bei mir)

[photo-a-day] #5 - bright

Mittwoch, 5. September 2012


Anscheinend kommen die besten Motive nach Feierabend :)

[Neuzugänge] Ich hab was gewonnen!

Ganz unerwartet flatterte mir heute morgen ein kleines Päkchen ins Haus. (Hätte natürlich super zum gestrigen photo-a-day gepasst...nunja ^^ ) Und zwar hab ich auf muensterland.de bei einem Gewinnspiel teilgenommen und hab ein Buch gewonnen, das schon länger auf meiner Wunschliste steht *freu*



Was wäre wenn ..., ich dich heute küsse?

Im Mai 1996 bekommt die 16-jährige Emma ihren ersten Computer geschenkt. Mithilfe ihres besten Freunds Josh loggt sie sich ein und gelangt zufällig auf ihre eigene Facebook-Seite – 15 Jahre später. Geschockt stellt sie fest, dass sie mit 31 Jahren arbeitslos und unglücklich verheiratet sein wird. Josh hingegen, bislang alles andere als ein Frauenheld (der erst kürzlich von Emma einen Korb bekommen hat), wird das hübscheste Mädchen der ganzen Schule heiraten und zudem seinen Traumjob ergattern. Emma ist jedoch nicht gewillt, sehenden Auges in ihr Unglück zu laufen. Um das Zusammentreffen mit dem Jungen zu verhindern, der sie später mal unglücklich machen wird, beginnt sie, bewusste Änderungen in der Gegenwart herbeizuführen. Doch der Versuch, in ihr Schicksal einzugreifen und dadurch ihr künftiges Facebook-Profil zu verändern, setzt eine fatale Kettenreaktion in Gang ...


Gekauft hab ich mir diese Woche:

Adrenalin - Michael Robotham


Joe O’Loughlin gerät in die Fänge eines Psychokillers
Eine junge Krankenschwester wird grausam ermordet aufgefunden. Als die Polizei den renommierten Psychotherapeuten Joe O’Loughlin um Hilfe bei den Ermittlungen bittet, beschleicht diesen schon bald ein böser Verdacht: Die Verletzungen des Mordopfers stimmen in erschreckender Weise mit den Gewaltphantasien seines Patienten Moran überein. Joe ahnt nicht, dass er Gefahr läuft, in eine heimtückische Falle zu geraten – und dass nicht nur sein eigenes Leben an einem seidenen Faden hängt …



Dein Wille geschehe - Michael Robotham


Auf der Clifton Bridge in Bristol steht eine nackte Frau, ein Handy am Ohr. Sie wirkt ferngesteuert, willenlos – und springt in den Tod. Wurde die Frau von ihrem Anrufer in den Selbstmord getrieben? Als eine Freundin der Toten erfroren aufgefunden wird, unbekleidet und mit einem Handy zu ihren Füßen, versteht Psychotherapeut Joe O’Loughlin, dass hier ein Experte für Menschenmanipulation am Werk sein muss. Gemeinsam mit Detective Inspector Vincent Ruiz versucht er dem „Seelenbrecher“ auf die Spur zu kommen und ahnt nicht, dass er selbst bereits ins Visier des Mörders geraten ist …


Nun brauche ich nur noch "Amnesie" von Robotham und ich kann wieder eine Thriller-Reihe lesen *jubel*


[Gewinnspiel] Der Wahnsinn - 100 Leser

Wow, ich kann noch gar nicht glauben, dass es wirklich schon (über) 100 Leser sind. Damit hätte ich so schnell gar nicht gerechnet. Und deswegen will ich mich mit einem Gewinnspiel bei euch bedanken. 

Zu gewinnen gibt es diesmal ein Wunschbuch im Wert bis 15€ !

Was müsst ihr also tun um in den Lostopf zu wandern? Ganz einfach: 
  • Leser sein
  • Mir in einem Kommentar erzählen, welches Buch euer Highlight bislang in diesem Jahr war
  • Eure Emailadresse angeben
Das wars auch schon. Ihr seht, man braucht keine Lose sammeln etc. Aber natürlich dürft ihr gerne Werbung machen, denn sollte ich bis Ende des Gewinnspiels 150 Leser haben, lege ich noch ein weiteres Wunschbuch bis 10€ als Gewinn drauf! 

Das Gewinnspiel endet am 3. Oktober 2012 um 23.59 Uhr. Danach werde ich den/die Gewinner auslosen und benachrichtigen. 


Teilnehmen können leider nur Leser aus Deutschland (aufgrund der Portokosten) und über 18 Jahren. Solltet ihr unter 18 sein, brauche ich eine Einverständniserklärung eurer Eltern. Die Postadresse wird ausschließlich für dieses Gewinnspiel verwendet und danach gelöscht.


Viel Glück!

[photo-a-day] #4 - In my mailbox/postbox

Dienstag, 4. September 2012


Heute ein suuuper Angebot im Spam-Ordner meiner Emails gehabt....

[photo-a-day] #3 - far away

Montag, 3. September 2012


Das kam mir eben nach Feierabend vor die Linse. Perfekt für´s heutige "photo-a-day" :)


[photo-a-day] #2 - Father

Sonntag, 2. September 2012



[photo-a-day] #1 - You, now

Samstag, 1. September 2012



Das bin ich - naja, jedenfalls ein Teil von mir ;)