[Rezension] "Einfach himmlisch" von Michelle Hollmann

Samstag, 30. Juni 2012

Titel: Einfach himmlisch
Autor: Michelle Holman
Verlag: Knaur TB
Erscheinungsdatum: 1. November 2009
Seitenanzahl: 464
Preis: 8,95€
ISBN: 978-3426503973

Inhalt:
Als Lisa im Krankenhaus nach einem schweren Unfall wieder erwacht, trifft sie der Schlag: Sie ist zwar immer noch Lisa, aber irgendwie ist sie nicht in ihrem bekannten Körper! Plötzlich hat sie große Brüste und ein umwerfendes Aussehen...und einen Ehemann! Dan Brogan glaubt, sie hätte ihr Gedächtnis verloren, weil sie sich an nichts aus ihrem bisherigen Leben als Linda Brogan erinnert. Doch für Lisa beginnt damit eine irrwitzige Achterbahnfahrt der Gefühle und der Versuch, ihn und ihre Familie davon zu überzeugen, nicht Linda sondern die totgeglaubte Lisa zu sein stellt sich als äußerst schwierig raus.

Meinung:
Michelle Holman hat mit diesem Buch eine sehr witzige und zugleich nachdenkliche Komödie erschaffen.
Durch den recht einfachen Schreibstil kann man das Buch zügig lesen und die 464 Seiten sind Ruckzuck verschlungen.

Dan Brogan und Lisa sind einem von Anfang an sympathisch und man leidet stellenweise richtig mit den Beiden mit, weil nichts so richtig klappt wie es eigentlich sollte. Doch die Dialoge sprühen nur so von Sarkasmus und Ironie und haben mich sehr oft herzlich lachen lassen.

Die Reinkarnation der Hauptdarstellerin Lisa Jackson wird hier sehr amüsant rübergebracht. Jedoch lässt es einen auch darüber nachdenken, was einen Menschen genau ausmacht. Ist es das Aussehen oder doch eher die inneren Werte? Was lieben oder mögen wir an jemandem? In der heutigen Zeit wird viel zu viel über das Äußere nachgedacht, anstatt sich mit dem Charakter eines Menschen auseinanderzusetzen. Wobei grade das jedoch dafür steht, wer wir sind. Und das vermittelt die Autorin dem Leser auf eine sehr anschauliche Weise.

Nebenbei bemerkt, die Liebesszenen der beiden Hauptdarsteller sind wahrlich erst für Leser ab 16, eher noch ab 18 Jahren geeignet ;)

Insgesamt war dieses Buch ein richtiges Highlight! Obwohl ich eher der Thriller-Fan bin, hat mich diese Story fasziniert!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen