[Rezension] Der Vollstrecker - Chris Carter

Samstag, 26. Mai 2012



Titel: Der Vollstrecker
Autor: Chris Carter
Verlag: Ullstein TB
Erscheinungsdatum: 15. Juli 2011
Seitenanzahl: 496
Preis: 9,99€
ISBN: 978-3548281100


In L.A. grasieren merkwürdige Mordfälle. Als ein Priester enthauptet aufgefunden wird, deuten der Hundekopf auf seinen Schultern, das verspritzte Blut und der Kelch aus dem das Blut des Opfers getrunken wurde, auf einen Ritualmord hin. Doch lange kann sich dieser Verdacht nicht halten, nachdem eine Frau entdeckt wird, die bei bei lebendigem Leibe gegart wurde und deren Gesicht geschmolzen ist. Langsam wird klar, dass der Mörder seine Opfer mit ihren schlimmsten Alpträumen konfrontiert. Diese und noch weitere brutale Morde bringen Detective Hunter und Carlos Garcia an ihre eigenen Grenzen des Möglichen. 




~Der Vollstrecker~

Warum hab ich dieses Buch nicht schon viel früher gelesen? Wie die beiden anderen Thriller von Chris Carter hat mich "Der Vollstrecker" wieder total gefesselt.
Durch den einfachen, aber zugleich spannenden Schreibstil von Carter lässt sich das Buch sehr gut lesen. Detective Hunter ist mir als Leser sehr sympathisch, genauso wie sein Kollege Garcia. Die zwischenzeitlichen witzigen Dialoge der Beiden heitern das Ganze auch wieder ein wenig auf. 
Die Morde sind diesmal wieder so unvorstellbar, dass ich mich frage, wie in aller Welt kommt ein Autor auf solche Ideen? (Allerdings würde mir ohne diese einfallsreichen Autoren auch einiges an Spaß in meiner Freizeit fehlen.) Am Ende war ich ein wenig überrascht, dass der Mörder doch jemand anderes war als wie ich die ganze Zeit gedacht hatte. ;) Mehr möchte ich an dieser Stelle nicht vorweg nehmen. 

Dieses Buch (und die beiden anderen) gehören in jedes Bücherregal von Thriller-Liebhabern!

Kommentare:

  1. Hab ich ja gesagt, dass das Buch gut ist ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall! War ja der absolute Hammer. Im August kommt schon sein nächstes Buch raus, allerdings ja erst auf englisch. Bin echt am überlegen ob ich das wagen soll :D

      Löschen
  2. Hi!

    Schöner Blog, ich verfolg dich mal. Wenn du magst schau doch mal bei mir vorbei!

    http://pinkisplauderstube.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Rezension und cool das du bei meinem Gewinnspiel mitmachen willst:-D
    Ein bisschen anspruchsvoll soll es ja auch sein, deshalb dir mehreren aufgaben ;-)
    Viel Glück :-)

    AntwortenLöschen